Clash Royale

CR ist das beliebteste Android-Game des Jahres

Bei Clash Royale von Supercell aus Finnland handelt es sich um eine Mischung aus Tower-Defense- und Sammelkartenspiel. Dabei treten die Online-Spieler live im Duell gegeneinander an. Gekämpft wird auf einer kleinen Karte, die durch einen Fluss geteilt ist.

Die Kämpfer können auf die andere Seite nur über zwei Brücken gelangen. Jeder Spieler hat drei Türme, die es zu verteidigen gilt, denn wenn der Hauptturm in der Mitte zerstört wird, ist die Partie verloren. Zu Beginn solltet ihr auf eine ausgewogene Mischung bei den Einheiten achten. Das gilt aber auch für den späteren Spielverlauf. Nehmt also nicht nur starke Einheiten auf, die besonders viel Elixier kosten.

Hier gibt es einige Tipps zum Spiel

Verfallt nicht in Panik, wenn euch der Gegner unter Druck setzt oder wenn ein Turm verloren geht. Wer überhastet agiert, hat schon verloren. Probiert zudem verschiedene Kampfeinheiten aus und legt euch erst dann eine Taktik zurecht.

Aber auch wenn der Gegner nach drei Minuten - so lange dauert eine Runde - einen Turm mehr als der Spieler vernichtet hat, wird der Gegner zum Sieger gekürt. Um das zu verhindern, schickt der Spieler verschiedene Kämpfer in die Schlacht und lässt Zaubersprüche auf die Feinde los. Die Auswahl an Kämpfern und Zaubersprüchen ist recht ordentlich, auch lassen sich die Karten durch Goldstücke noch verbessern. Gold wird durch Truhen freigeschaltet, die nach einer gewissen Zeit bereitstehen.

Zu Beginn solltet ihr auf eine ausgewogene Mischung bei den Einheiten achten. Das gilt aber auch für den späteren Spielverlauf. Nehmt also nicht nur starke Einheiten auf, die besonders viel Elixier kosten. Verfallt nicht in Panik, wenn Euch der Gegner unter Druck setzt oder wenn ein Turm verloren geht. Wer überhastet agiert, hat schon verloren. Tretet in einen Clan ein: Hier erhaltet Ihr Karten von anderen Clan-Mitgliedern, könnt Karten spenden und so an Extragold kommen sowie Trainings-Matches veranstalten. Bei diesen Kämpfen könnt Ihr ganz zwanglos neue Taktiken ausprobieren, da Euch bei einer Niederlage keine Trophäen abgezogen werden.

Clash Royale ist ein Spiel mit großem Fokus auf PvP. Umso wichtiger ist es, dass die Spielbalance stimmt. Der finnische Entwickler Supercell arbeitet fleißig daran, dass keine Karten übermächtig oder zu schwach sind. Nun soll es im monatlichen Rhythmus neue Updates geben, die die Balance des Multiplayer-Spiels verbessern. Jetzt ist ein solcher Patch erschienen, der einige Karten schwächt. Unter anderem haben sich die Game Designer dem Elitebarbaren gewidmet. Der soll schon stark sein, war bislang aber ein bisschen zu übermächtig, was sich mit dem Update ändern soll. Konkret wurde seine Treffergeschwindigkeit verringert (von 1,4 auf 1,5 Sekunden). Außerdem macht er vier Prozent weniger Schaden und hat vier Prozent weniger Trefferpunkte.

Hier gibt es den Trailer zum Spiel:



Clash Royale bietet darüber hinaus auch eine Art Kino an, bei dem sich der Spieler die Partien anderer Spieler ansehen und so mitunter auch etwas lernen kann. Einen eigene Clan darf man ebenfalls erstellen oder sich einem Clan anschließen. Durch gemeinsame Erfolge kommt der Spieler schneller an Extras und neue Karten.

Fazit: Ein unterhaltsames Spiel. Man kann verstehen, wieso Millionen Gamer dieses mobile Spiel lieben. Ihr könnt Clash Royale gratis herunterladen und spielen. Einige Spielgegenstände können jedoch auch für Echtgeld gekauft werden. Wenn ihr diese Funktion nicht nutzen möchtet, deaktiviert die In-App-Käufe in den Einstellungen eures Gerätes.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames