Infinity Games

Infinity Loop

Laut den eigenen Angaben der Entwickler, ist Infinity Loop das beliebteste Spiel - zumindest wurde es mehr als 20 Millionen Mal bereits heruntergeladen. Und wer diese These aufstellt, wagt sich weit aus dem Fenster, denn dieses mobile Game gefällt sicherlich nicht jedem Spieler. Denn es ist eine echte Herausforderung an das eigene Hirn. Wer das Spiel aber einmal ausprobiert hat, kann die Aussagen vielleicht unterstreichen.

Spieler, die auch Spaß an Games wie Tetris haben, werden aber sicherlich an diesem Puzzle auch ihre wahre Freude haben. Alles, was man in diesem Endlosspiel tun muss, ist Linien und Ecken miteinander zu verbinden, um so eine perfekte Verbindung herzustellen. Das mag kompliziert klingen, ist es aber nicht.

So löst man beispielsweise das 16. Level:



Ein echtes Highlight

Tippt auf die einzelnen Teile auf dem Display, denn nur so werdet ihr sie drehen können. Eure Aufgabe ist es, das Unendlichkeitssymbol zu erstellen (infinity eben). Die Hauptaufgabe in dem mobilen Game ist es, immer geschlossene Formen zu erstellen. Ihr habt im Spiel auch die Möglichkeit, eigene Levels zu erstellen und diese dann mit dem QR-Code-Scan zu teilen. (dafür wird die Kamera-Berechtigung verwendet - erlaubt also den Zugriff)

Ihr habt bei jedem neuen Level unendliche viele Versuche zur Verfügung. Irgendwann werdet ihr die Levels noch lösen können. Schwieriger wird es erst, wenn das Display komplett voll von Einzelteilen ist, die ihr miteinander verbinden müsst. Es muss auch nicht immer das bekannte Unendlichkeitssymbol (die liegende Acht) sein, wundert euch also nicht.

Fazit: Infinity Loop ist ein gelungenes Spiel. Und wer Ausdauer und gute Nerven hat, wird gut unterhalten werden. Ab einer bestimmten Levelzahl (aktuell ab Level 100) wird das Spiel kostenpflichtig. Solltet ihr also mehr Spaß wollen, müsst ihr zahlen. Aber bis dahin ist es ja noch ein langer Weg. Wenn nicht gar ein unendlicher.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames