ZeptoLab

Cut the Rope 2

Cut the Rope ist ein Phänomen, denn es spielen weltweit Millionen Menschen dieses schöne Denkspiel aus dem Hause Zeptolab. Umso schöner, dass der zweite Teil noch besser als der erste ist. Wer es knifflig mag, ist bei dem Game goldrichtig. Die App ist zudem komplett kostenlos in den Stores zu haben.

Im Spiel macht sich Om Nom auf, um neue Abenteuer zu erleben. Dieses Mal springt er durch üppige Wälder, hektische Städte, Schrottplätze und unterirdische Tunnel. Sein einziges Ziel sind Süßigkeiten. Auf seinem Weg trifft er die Nommies, süße Süßkram-Sammelhelfer, wie sie sich ein kleines grünes Monster nur wünschen kann.

Wie im Vorgängerspiel jagt ihr also Naschwerk und für den zweiten Teil haben sich die Macher viele Neuerungen ausgedacht, die noch mehr Spaß machen. Allerdings muss man kein Experte sein, um sich in der Fortsetzung zurechtzufinden, denn jeder Spieler wird klar kommen. Eure Aufgabe ist es, knifflige Missionen abzuschließen und Münzen einzusammeln. Spielt entweder alleine oder mit euren Freunden und findet heraus, wer der bessere Spieler ist.Um alle Levels in Cut the Rope 2 zu meistern, stellt ihr euer logisches Denkvermögen unter Beweis.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



Während es anfangs nämlich noch ausreicht, die richtigen Seile in der korrekten Reihenfolge und an der perfekten Stelle durchzuschneiden, müsst ihr in höheren Stufen mitunter komplexe Mechanismen auslösen, bevor ihr euer Ziel erreicht. In manchen Levels solltet ihr zudem Power-Ups einsetzen - wie beispielsweise mit Helium gefüllte Luftballons. Ein kleines Glühwürmchen beschert euch bei Bedarf nützliche Hinweise dazu, wie ihr alle Sterne abräumt und das Naschwerk in Om Noms Mäulchen versenkt.

Das Spiel bietet euch optionale In-App-Käufe an. Diese könnt ihr aber getrost ignorieren, denn eigentlich ist es egal, mit welchem Outfit Om Nom durch die Welten jagt. Spart lieber das Geld.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames