Carlsen Verlag

Conni Uhrzeit

Es gibt einige gute Kinder-Apps, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Dazu gehört auch beispielsweise die App Conni Uhrzeit vom Carlsen Verlag. Eltern, die keine Zeit oder Nerven haben, ihren Kindern die Uhrzeit selbst beizubringen und die nicht davor zurückschrecken, ihren Nachwuchs ein Tablet oder Smartphone in die Hand zu drücken, können diese App herunterladen.

Aber bevor ich weiter mit dem Finger auf diese App zeiger, sei erwähnt, dass Conni Uhrzeit in Zusammenarbeit mit Grundschulpädagogen und im Hinblick auf die Lehrpläne der 1. und 2. Klasse entwickelt wurde. Neben den Spielen enthält die Anwendung detaillierte kindgerechte Erklärungen über den Aufbau von analogen und digitalen Uhren sowie die verschiedenen Uhrzeiten.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



In der App führt die bekannte Conni, die vermutlich jedes Kind kennt, Altersgenossen spielerisch an das Uhrzeitlesen heran. In drei Spielen mit je drei Schwierigkeitsgraden können die kleinen Anwender der App lernen, verschiedene Uhrzeiten an Uhren einzustellen. Sie bekommen dafür Taler als Belohnung, die sie in ihrer Schatzkiste gegen Bauteile für ihre persönliche Traumburg eintauschen können.

Die App bietet unterschiedliche Funktionsweisen - und zwar von analogen und digitalen Uhren. So werden die Kids im besten Fall ein Verständnis für die unterschiedlichen Tageszeiten entwickeln, eine Uhr einstellen können und auch verstehen, was mit einer vollen, halben oder Viertelstunde gemeint ist.

Die App kostet aktuell 2,99 Euro. Wer aber auf der Homepage des Verlags nachschaut, kann dort eine kostenlose Testversion ausprobieren.





Fotocredit: Carlsen Verlag

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames