Ubisoft hat Release nochmals verschoben

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

South Park-Fans werden auf eine harte Probe gestellt, denn Ubisoft hat den Release des neuen Rollenspiels erneut verschoben. Eigentlich sollte South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe bereits am 6. Dezember 2016 erscheinen. Nachdem der Releasetermin zuletzt auf das erste Quartal 2017 verschoben wurde, folgt jetzt eine erneute Verschiebung des Erscheinungsdatums.

Im Spiel geht es für die Figuren ins fiktive Superhelden-Universum. Während Cartman den Anführer namens Coon mimt, müsst ihr euch als "Der Neue" eure Sporen erst noch verdienen. Das Kampfsystem erhält Neuerungen wie das Zusammenspiel von Zeit und Raum, wodurch es eine neue Dynamik geben soll. Ein neues Beute- und Anfertigungssystem gibt dem Spieler mehr Freiheiten als er noch in South Park ? Der Stab der Wahrheit hatte.

Das Spiel South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe wird übrigens mit einer deutschen Lokalisierung ausgeliefert. Letztlich dürft ihr sogar selbst entscheiden, welche Sprache ihr verwenden wollt. Neben der originalen Sprachausgabe und Deutsch stehen auch Französisch, Italienisch, Spanisch, lateinamerikanisches Spanisch sowie brasilianisches Portugiesisch zur Verfügung. Außerdem hat Ubisoft für russische, polnische und portugiesische Spieler zumindest eine Teillokalisierung erstellt. Seinen dreckigen Humor aus dem ersten Teil behält die rektakuläre Zerreißprobe bei.

Das ist der offizielle E3-Trailer:



Wer sich das Spiel jetzt vorbestellt, erhält kostenlos den Vorgänger South Park ? Der Stab der Wahrheit in digitaler Form.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames