Warner Bros.-Spiel

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham

In LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham schließt sich der Dunkle Ritter mit weiteren Superhelden des DC Comics-Universums zusammen und startet ins All, um den verschlagenen Brainiac daran zu hindern, die Erde zu vernichten. Mit der Macht der Ringe der Lanterns, schrumpft Brainiac ganze Welten, um sie seiner Sammlung miniaturisierter Städte aus dem gesamten Universum hinzuzufügen. Daher müssen sich die größten Superhelden und verschlagensten Schurken zusammentun, um Brainiac zu stoppen, bevor es zu spät ist.

Im Spiel könnt ihr mit dem klotzigen Flattermann Batman und seinen verbündeten Superhelden im Weltraum kämpfen - und zwar in verschiedenen Lantern-Welten. Das Spiel bietet euch über 150 Charaktere mit faszinierenden Kräften und Fähigkeiten zum Freischalten und Spielen, inklusive Mitglieder der Justice League und LEGO-Big-Figures wie Cyborg und Solomon Grundy. LEGO Batman 3 führt den Kampf um die Rettung der Galaxie ins Weltall. Nicht verwunderlich also, dass eines der neuen Features der Kampf im Weltraum ist. Neben der offenen Leere dürft ihr zusätzlich auch die Heimat der Green Lantern kennenlernen und Zamaron und Odym erkunden. Aber ihr müsst die Erde nicht komplett hinter euch lassen. Kehrt zurück in die Bathöhle, betretet die Halle der Gerechtigkeitsliga und verschiedene andere bekannte Orte der Superhelden-Adaptionen.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



Fazit: Dieses Mal müsst ihr nicht nur Gotham City retten, sondern gleich die ganze Welt. Ein schöner Spaß mit dem berühmten Flattermann. Der dritte Lego Batman-Ableger ist, wenn man ehrlich ist, keine große Innovation. Denn auch dieser Teil folgt dem bewährten Spielprinzip der anderen Lego-Ableger wie Indiana Jones oder Jurassic World. Ihr könnt also wieder alles klein schlagen, damit alles in Bauklötze zerfällt und ihr "Studs" als eure Währung einsammeln könnt. Neben der Hauptmission gibt es auch kleine Nebenaufgaben, und der Bildschirmtod ist natürlich kein Problem in diesem Spiel, da man direkt an gleicher Stelle unendlich oft wiederbelebt werden kann. Das Genre, das sich als Mischung aus Jump"n"Run und Beat"em up beschreiben lässt, reiht sich ebenfalls ohne Abstriche in die Bauklotz-Spiele ein. Das ist ein Lego-Spiel, wie ihr es kennt und sicherlich lieben werdet.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames