The Branch

Das Highscorespiel von Ketchapp

The Branch ist kein neues Ketchapp-Spiel, aber sehr gut. Und das nicht nur, weil es an das eigene Game Skyward erinnert. Alles, was ihr in diesem kostenlosen Highscore-Spiel tun müsst, ist eine Spielfigur geradeaus laufen zu lassen. Klingt einfach, ist aber wie immer ein kniffliges Spielchen, denn natürlich gibt es unzählige Hindernisse, die euch daran hindern wollen.

Wer Ketchapp kennt, weiß, dass sie gerne mit einer Erklärung zum Spiel geizen, aber wer The Branch zwei bis drei Mal ausprobiert hat, wird schnell selbst herausfinden, wie es funktioniert. Und zwar so: Ihr steht mit eurer pixeligen Spielfigur auf einem Balkon, der sich bewegen kann. Die Figur muss eigentlich nur geradeaus laufen, aber da sich manche höhere Balken in den Weg stellen, müssen diese beseitigt werden.

Hohe Suchtgefahr

Und das geschieht, indem ihr einfach auf das Display eures Smartphones klickt und schon dreht sich der ganze Balken. Allerdings sollte man mit seinen Drehungen schnell sein, denn sonst fällt die Figur herunter. Zu schnell sollte man aber auch nicht sein; findet also da richtige Spieltempo heraus. Wer sich geschickt anstellt, kann nebenbei noch Gegenstände einsammeln, für die man im Verlauf des Spiels weitere Charaktere freischalten kann. Das wird euren Ehrgeiz nicht herausfordern, denn es gibt keine coolen, neuen Figuren, sondern die erweiterbaren sind einfach nur farblich unterschiedlich und sie haben auch keinerlei besondere Fähigkeiten.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



Fazit: The Branch ist eine echte Herausforderung. Alle, die gute Nerven haben, sollten sich dieses Spielchen einmal genauer ansehen. Das Spiel ist für iOS und Android erhältlich.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames