Die Zwerge

Taktik-RPG auf Basis des gleichnamigen Bestsellers

Die Zwerge von ist ein RPG (Rollenspiel), in dem ihr einer Übermacht von Orks, Ogern, Albae, Boglins, Zombies, dunklen Magiern und weiteren Widersachern zeigen solltet, wo der Hammer hängt. Basierend auf dem Weltbestseller Die Zwerge von Markus Heitz erleben Sie eine faszinierende Geschichte rund um die coolste Fantasy-Rasse überhaupt: Die Zwerge! Ein taktisches Fantasy-RPG mit 15 spielbare Charakteren.

Ihr kämpft mit einigen wenigen Helden gegen Hunderte von Feinden. Das Gute ist, dass ihr jederzeit pausieren könnt, um euer weiteres Vorgehen taktisch klug zu planen. Alle Kreaturen auf dem Schlachtfeld werden physikalisch aufwändig berechnet. Dadurch fühlen sich die Schlachten besonders dynamisch und echt an und es bieten sich viele taktische Finessen.

Führt Tungdil durch viele Gefechte

Euer Hauptcharakter Tungdil ist ein junger Zwergenschmied und Findelkind. Aufgewachsen bei den Menschen unter der Obhut seines Ziehvaters, dem Magus Lot-Ionan, ist er ein ungewöhnlicher Bartträger. Anstatt im Umgang mit Waffen ist er eher in der Lektüre von Büchern bewandert. Als ihn sein Ziehvater auf einen Botengang zu einem seiner ehemaligen Famuli (Zauber-Schüler) schickt, um ihm einen Sack mit Utensilien zu überbringen, beginnt Tungdils Abenteuer. Denn als er den Schüler in seiner Behausung, dem Schwarzjoch, im Zentrum des Geborgenen Landes nicht antrifft, ist er fest entschlossen, seine Aufgabe dennoch zu erfüllen, und macht sich auf die Suche.

Schon kurz nach seinem Aufbruch wird es für Tungdil gefährlich: Orcs ziehen durch das Land und hinterlassen eine Schneise der Verwüstung, wo immer sie entlangkommen. Als es zu einem Aufeinandertreffen kommt, das Tungdil niemals lebend überstanden hätte, springen ihm plötzlich zwei Helfer zur Seite: Die Zwergen-Brüder Boïndil und Boëndal nehmen es nicht nur locker mit den Grünhäuten auf, sondern die ganze Sache auch mit einer ordentlichen Portion Humor. Kurze Zeit später entscheiden sich die beiden, Tungdil zu begleiten ? ab sofort steuern Sie als Spieler die dreiköpfige Zwergentruppe über die Weltkarte.

Das Rollenspiel hat eine dichte Story

Im Laufe des zwischen 15 und 20 Stunden dauernden RPGs ist es jetzt euer Ziel, zusammen mit vielen aus dem Buch bekannten Charakteren zahlreiche Echtzeitschlachten zu bestehen und schließlich eine legendäre Waffe, die Feuerklinge, zu schmieden, um damit den Dämon zu ­vernichten.

Die Zwerge, eine Buchreihe aus der Feder des deutschen Autors Markus Heitz, gilt seit Jahren als erfolgreiche Fantasy-Unterhaltung. Unterstützer brachten ein Kickstarter-Kapital von über 310.000 US-Dollar zusammen, damit das Bremer Entwicklerstudio King Art Games den ersten Band von Die Zwerge in einem gleichnamigen Rollenspiel umsetzen kann.

Hier gibt es den offiziellen Trailer:



Zum Buch: Die Zwerge-Reihe ist eine Fantasyromanreihe des deutschen Schriftstellers Markus Heitz. Sie wurde 2003 mit dem Roman Die Zwerge eröffnet und in den Folgejahren mit den Titeln Der Krieg der Zwerge und Die Rache der Zwerge fortgesetzt. Der vierte Band Das Schicksal der Zwerge wurde im Februar 2008 veröffentlicht.

Fazit: Ein wahrer Rollenspiel-Geheimtipp mit Fokus auf der Action. Der Audiogenuss in Die Zwerge ist schon eine Klasse für sich. Würde man alle Dialoge und vertonten Texte des Spiels zusammenschneiden, ergäbe dies ein gutes Hörbuch. Die Nähe zur Buchvorlage ist gut spürbar und passend umgesetzt. Das Spiel hat eine kleine Macke. Denn abseits der Kämpfe gibt es zu wenig tiefer gehende Rollenspielinhalte.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames