Star Wars The Forced Unleashed

Darth Vader führt hier geheime Aufträge durch

Zum Gedenken an Carrie Fisher (60), die an Weihnachten an einem Herzinfarkt verstarb, stellen wir euch noch einmal ein Spiel vor, das bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Aber für viele Fans ist Star Wars The Forced Unleashed einfach das beste Star Wars-Spiel aller Zeiten.

Das Kernelement von The Force Unleashed ist die Einzelspieler-Kampagne, die aus einer aufeinanderfolgenden Reihe von kampforientierten Missionen besteht. Diese finden in linear aufgebauten Leveln statt und folgen regelmäßig dem gleichen Ablauf. Mit Ausnahme der Einführungsmission auf Kashyyyk, in der der Spieler die Figur des Darth Vader steuert, übernimmt der Spieler die Rolle von Vaders Schüler Galen Marek.

Der Schwerpunkt von The Force Unleashed liegt auf dem Kampf. Während der Spieler die Level durchquert, stellen sich ihm zahlreiche Gegner in den Weg. Um diese zu besiegen, stehen dem Spieler zwei Waffen zur Verfügung: Sein Lichtschwert und seine Machtbegabung. Das Lichtschwert fungiert als Nahkampfwaffe. Die Machtbegabung der Spielfigur gibt dem Spieler Zugriff auf besondere Kampffertigkeiten. Sie ermöglicht beispielsweise das Greifen von Gegnern oder das Gebrauchen von Objekten als Wurfgeschossen. Machtfähigkeiten kann der Spieler durch Erfahrungspunkte, die er für das Ausschalten von Gegnern oder das Sammeln von Holocrons erhält, kontinuierlich verbessern. Von diesen Fähigkeiten kann er Gebrauch machen, sofern er über genügend Machtpunkte verfügt. Diese werden im Spielverlauf automatisch generiert.

Das Spiel wird überwiegend aus der dritten Person gespielt. Die Kamera folgt automatisch der Spielfigur und wird durch deren Bewegung geführt. In finalen Kämpfen der Level nimmt die Kamera eine annähernd starre Vogelperspektive ein, die das gesamte Schlachtfeld zeigt. Wenn der Spieler einen Gegner oder ein Objekt anvisiert, wird dieser beziehungsweise dieses markiert.

Anschließend kann er dieses Ziel greifen und durch leichtes Bewegen des Eingabegeräts entweder als Wurfgeschoss gegen andere Gegner verwenden oder hinfortschleudern Star Wars The Force Unleashed ist Mittelpunkt eines Multimedia-Projekts von Lucasfilm, das neben dem Spiel auch ein Buch, einen Comic und weitere Veröffentlichungen umfasst, die mit dem Spiel und dessen Handlung verknüpft sind.

Fazit: Star Wars The Force Unleashed ist das wohl größte Star Wars-Ereignis seit der Ankunft von Darth Vader in Die Rache der Sith im Jahr 2005. Das vielbeschworene Geheimnis um die dunkle Seite der Macht, das sich wie ein roter Faden durch alle sechs Filme zieht, wird von LucasArts perfekt als Handlungsbasis für ein Spiel genutzt, die der eines Kinofilms in nichts nachsteht.

Impressum | office@funkygames.de | Funkygames