ANZEIGE

Gerade kam eine Pressemitteilung zu einem neuen iOS-Spiel herein, das vielversprechend klingt. ARise von den Climax Studios ist ein Spiel für iOS ARKit. Spieler lenken in dem Spiel einen kleinen Helden durch eine magische Welt voller Rätsel und schwebender Inseln, wobei durch die Veränderung der Perspektive neue Wege entstehen. Die ersten drei Levels von ARise sind ab sofort zum Preis von 3,49 Euro im AppStore erhältlich; weitere Inhalte kommen kostenlos monatlich hinzu.

Das Spiel ist 3D mit einem AR-Dreh: Hindernisse werden überwunden, indem man – wortwörtlich – richtig hinschaut. Die Optik unterstützt dieses Prinzip und zeigt eine bunte, lebende, schöne Welt, die aus allen Richtungen untersucht werden kann.

Das Ziel in dem Spiel ist es, ein heiliges Schwert zu finden und ein Monster zu erwecken. Sobald ich mir das Spiel genauer angesehen habe, werdet ihr hier einen Bericht zu diesem Spiel lesen können.

ARise
ARKit erlaubt dem Spieler volle Kontrolle über die Kamera, was dem Spiel ein immenses “Mittendrin”-Gefühl verleiht

ARKit, Apples Plattform für Augmented-Reality-Anwendungen, erlaubt dem Spieler dabei volle Kontrolle über die Kamera, was dem Spiel ein immenses “Mittendrin”-Gefühl verleiht.

Hier geht es zur offiziellen Seite.

Wer wissen will, was iOS ARKit bedeutet: Im Systembestandteil von iOS 11 ist Apples neues Augmented Reality-Framework „ARKit“ enthalten. Dabei handelt es sich um Apples Augmented-Reality-Schnittstelle für das iPhone und das iPad.

Weitere Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Anzeige: Hier erhaltet ihr die iPhone-Version des Spiels.

Anzeige: iPad-Spieler erhalten hier die richtige Version.

ANZEIGE
TEILEN
Vorheriger ArtikelDas sind die TOMMI-Nominierten
Nächster ArtikelWer wird alle Puzzles in Glowish lösen können?
Ich bin seit Ewigkeiten in der Gamesbranche tätig (BILD, GIGA etc.) und erlaube mir den Luxus, nur über die Spiele zu berichten, die ich auch wirklich mag. Meine Lieblingskonsole ist aktuell Nintendos Switch - und mein iPhone. Mein aktuelles Lieblingsspiel: Fortnite!